Ab sofort im Türkenfelder Bürgerbüro : Ausgabe von FFP2-Masken für pflegende Angehörige

FFP2 Masken

Die Bayerische Staatsregierung hat alle Kommunen im Freistaat gebeten, kostenlos FFP2-Masken für pflegende Angehörige auszugeben.

Mittlerweile ist die entsprechende Lieferung eingetroffen. Die Masken können ab sofort im Türkenfelder Bürgerbüro abgeholt werden (montags und mittwochs von 10:00 – 11:00 Uhr, donnerstags von 16:30 – 17:00 Uhr am Fenster des Bürgerbüros; andernfalls mit vorheriger Terminvereinbarung unter 08193/930712).

Hinsichtlich der Abgabe der Masken sind folgende Kriterien zu beachten:

  1. Abgegeben werden jeweils drei Schutzmasken an die Hauptpflegeperson.
  2. Als Nachweis ist bei der Abholung der Masken die Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades notwendig.

Aufgrund des hohen Bedarfs hat die Gemeinde ergänzend zum staatlicherseits bereitgestellten Kontingent zusätzliche FFP2-Masken beschafft. Hierdurch sollen pflegende Angehörige sowie z. B. die Nachbarschaftshilfe unterstützt werden. Refinanziert wird der Kauf aus dem Türkenfelder Sozialfonds und nicht aus originären Gemeinde-Mitteln.

Drucken